Ausbildung zum zertifiziertem Wildkräuterführer/in

Die Ausbildung startet am 27. April 2019, umfasst 14 Einheiten und endet im Oktober mit der Zertifikatsubergabe.

Die einzelnen Einheiten bestehen aus:

  • Heilpflanzenkunde im Jahresverlauf
  • Herstellung von Kräuterprodukten
  • Rechtliches und Vorschriften
  • Räuchern mit heimischen Kräutern
  • Ernte und Verarbeitung von Wildkräutern
  • Verwendung von Wildkräutern in der Küche
  • Botanik und Pflanzenbestimmung
  • Kräuter-Brauchtum
  • Anbau und Pflege von KräuternDie Teilnehmerzahl ist begrenzt.

    Anmeldeschluss ist der 01.März 2019
    Nähere Informationen bei Kerstin Kuffner 09236/1224