Franken trifft Pfalz – beim Kaffeekränzchen

„Kaffee-Kränzchen“ am 21. Oktober

im „Haus der Kräuter“.

Es gibt frisch gebackene Kirwa-Küchle und Kirwa-Kuchen.

Robert Besold und Kerstin Küffner werden wieder frische Küchla backen, ein typisches Hefe-Gebäck aus der Oberpfalz, das auch „Ausgezogene“ oder „Knieküchla“ genannt wird.

Außerdem gibt es verschiedene Blechkuchen, wie Grießschmier-, Mohn- oder Streuselkuchen. Auch Apfelwirbel mit Zucker-Zimt-Topping gibt es frisch aus dem heißen Butterschmalz. Bei einer Tasse Kaffee können Sie die frischen Gebäckspezialitäten probieren.