Haus der Kräuter

Das „Haus der Kräuter“ bildet das Zentrum aller Kräuteraktivitäten in Nagel.

Haus_der_Kraeuter

… weitere Fotos finden Sie in der Galerie …

Hier werden zahlreiche Veranstaltungen stattfinden, darunter Seminare, Vorträge, Kochkurse oder Vorträge.
Die Gäste und Besucher der Kräuterveranstaltungen werden hier empfangen und erhalten einen ersten positiven Eindruck vom Kräuterdorf Nagel.

Das ehemalige Wohnhaus in der Kemnather Str. 3 stand seit vielen Jahren leer. Durch seine zentrale Lage in direkter Nähe zum Nageler See und zur Kirche ist dieses Haus ein idealer Standort für ein „Haus der Kräuter“.
Das Haus wurde dafür entsprechend saniert und umgebaut. Große Fensterflächen und eine offene Raumgestaltung sorgen für eine helle und freundliche Atmosphäre in dem ehemals engen und dunklen Wohnhaus. Es entstand ein modern ausgestatteter Seminarraum, eine Lern- und Schauküche, sowie ein Gemeinschaftsraum. Im zweiten Stockwerk ist eine Ausstellungsfläche entstanden, die Platz für Informationen und die Präsentation von Sonderthemen bietet. Im Dachboden wurden zudem Trockenräume für Kräuter eingerichtet. Die Gesamtfläche im Haus der Kräuter beträgt ca. 170 m². Im Außenbereich wurde weiterhin ein attraktiver Garten mit einem Terrassenbereich angelegt. Auf dem gegenüberliegenden Grundstück sind vier neue Parkplätze entstanden. Das „Haus der Kräuter“ ist mit einer modernen Pellets-Heizung ausgestattet und energetisch saniert, um den Wärme- und Energieverbrauch gering zu halten.

Das „Haus der Kräuter“ und die Räumlichkeiten stehen jedoch nicht nur für Kräuterzwecke zur Verfügung, sondern können auch von allen Bürgern, Vereinen und Gruppen für Versammlungen, Vorträge oder Dergleichen genutzt werden. Somit entstand mitten in Nagel ein neuer Treffpunkt für unsere Bürgerinnen und Bürger sowie für unsere Gäste und Besucher. Das „Haus der Kräuter“ ist also gleichzeitig auch ein „Haus der Nageler“.

17 Frauen aus Nagel haben sich in der Umweltstation Waldsassen zu „Zertifizierten Kräuterführerinnen“ ausbilden lassen. Sie bieten Kräuterwanderungen, Vorträge und Workshops rund um Kräuter an und kochen mit dem, was die Natur hergibt.