Kultur & Brauchtum

Im Natur- und Kräuterdorfverein Nagel e. V. haben sich Kultur und Brauchtum einen festen Platz geschaffen.

Im Lauf des Jahres werden verschiedene Traditionen gelebt und weitergegeben. Neben Hutza-Abenden, Ausbuttern, Brot und Küchle backen und Kräuterbüschel binden stehen auch das Räuchern, sowie Advents- und Neujahrsbräuche in der Fichtelgebirgsgemeinde an.

Die Kräuterfrauen wollen das Wissen um die verschiedenen Wildkräuter und deren positive Wirkungsweise gerne in Kursen und Seminaren weitergeben. Bedrohte Pflanzen sollen erhalten werden und schon Kindern soll der sorgsame Umgang mit der Natur und ihren Schätzen nahegebracht werden. So soll das Thema „Kräuter“ erlebbar gemacht werden.
Ausstellungen zum Thema Wildkräuter und Natur, verschiedene Lesungen, Musikabende und Seminare sollen das Angebot in der Gemeinde abrunden.